Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.01.2015
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 66 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.11.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Rinderhackfleisch
 n. B. Salz und Pfeffer
 n. B. Kümmel
 n. B. Pizzagewürz
5 m.-große Tomate(n)
Frühlingszwiebel(n)
100 g Gouda, gerieben
400 g Pizzateig aus dem Kühlregal, rund
5 EL Tomatensauce (Pizza-)
 etwas Fett

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in schräge Ringe schneiden, dann in der Pfanne andünsten. Das Rinderhack dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Pizzagewürz würzen und krümelig anbraten.
Die Tomaten waschen, drei Tomaten in Scheiben und zwei Tomaten in Würfel schneiden, dabei das Kerngehäuse entfernen.

Eine Tarteform fetten, den Pizzateig in der Form ausrollen und etwas andrücken. Die Pizzatomatensoße darauf verteilen. Die Hackfleisch-Frühlingszwiebel-Mischung darauf verteilen, den Kümmel und das Pizzagewürz darüber streuen. Zunächst die Tomatenwürfel auf dem Hackfleisch verteilen, dann die Tomatenscheiben dicht an dicht darauflegen. Nochmals salzen, pfeffern und Pizzagewürz aufstreuen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Tomatentorte ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Danach den Gouda aufstreuen und weitere 20 - 25 Minuten fertigbacken.