Dessert
Frucht
fettarm
kalorienarm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Proteindessert

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 23.02.2015



Zutaten

für
6 EL Magerjoghurt
250 g Magerquark
1 Pck. Bourbon-Vanillezucker
1 TL Amaretto
2 EL, gehäuft Eiweißpulver, Vanillegeschmack
80 ml Magermilch
1 Glas Sauerkirschen
2 große Cookies, (Protein-Cookies Mandelgeschmack)
Handvoll Schokoladenraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Kirschen abtropfen lassen.

Den Quark, den Joghurt, Vanillezucker und Amaretto zusammen in eine Schüssel geben. Das Eiweißpulver mit der Milch in einem Shaker mischen und mit in die Schüssel geben. Anschließend die Zutaten gut verrühren.
Die Cookies zerbröseln.

Zum Schluss in einem Glas abwechselnd schichten - Kirschen, Cookies, Creme, Kirschen, Cookies, Creme usw. Nach Belieben mit Schokoladenraspeln garnieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.