Bananen-Maki-Sushi


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 17.01.2015



Zutaten

für
1 Banane(n)
1 Tortilla(s), mexikanische
etwas Nutella

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Eine Tortilla mit Nutella bestreichen, die geschälte Banane darin einrollen. Die Rolle in etwa 3 cm breite Maki-Stücke schneiden.

Auf einem Teller anrichten und mit Erdbeeren garnieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Sonnenwiese

Hallo Fronatur, die Idee mit den Crêpes gefällt mir sehr gut! Liebe Grüße Sonnenwiese

15.05.2019 09:28
Antworten
FroNatur

Hallo Sonnenwiese, ich bin gerade auf dein Rezept gestoßen. Sieht interessant aus und als Sushi Fan kann ich es mir gut als Nachtisch vorstellen. Ich habe letztens in Belgien fertige Crêpes gekauft und kann mir diese fertig oder selbstgemacht auch vorstellen. Vielleicht mit Schoko-Caramel-oder Erdbeersauce. Tanti Saluti, Zuckerschnute

14.05.2019 20:31
Antworten
löwewip

Nochmals Hallo, ich muss noch nachfügen, dass sich für mich das Garnieren mit Erdbeeren wegen der Ananas-Erdbeersoße erübrigte. Wenn ich diese schnelle Nachspeise wieder mache, werde ich die Stücke nur 2 cm breit schneiden, also mundgerecht, denn die Tortillas lassen sich mit Dessertgabel oder Löffel nicht gut teilen, und ein Messer möchte ich nicht dazulegen. VG löwewip

28.11.2016 11:10
Antworten
Sonnenwiese

Hallo, die Idee mit der Erdbeer-Ananas-Sauce ist klasse! LG Sonnenwiese

01.12.2016 12:16
Antworten
löwewip

Hallo, ich hatte gerade noch Tortillas übrig - allerdings "MINI" - und so konnte ich nur Bananenstücke einrollen. Damit die Sache nicht zu trocken wurde, stellte ich die Stücke in einen Spiegel von Erdbeer-Ananas-Soße. Schmeckte prima und süß!!! Danke für's Rezept, ein Foto folgt nach. LG löwewip

28.11.2016 11:00
Antworten
Becci87

Optisch sieht es sehr schön aus. Ich fand die Tortilla etwas trocken. Die Banane und das Nutella sind ja auch nicht sehr saftig. Ich habe dann noch je eine Edbeere auf jedes Sushi gelegt. Dann war es besser.

20.07.2015 14:43
Antworten