Ingwerkuchen

Ingwerkuchen

Rezept speichern  Speichern

Ginger Cake

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 17.01.2015 158 kcal



Zutaten

für
100 g Margarine
120 g Zucker, braun
2 Ei(er), Größe M oder L
200 ml Milch, evtl. etwas mehr
100 ml Zuckerrübensirup, dunkel
350 g Mehl
½ Paket Backpulver
1 EL Ingwerpulver
1 TL Zimtpulver
½ TL Nelkenpulver
n. B. Schokoglasur
Fett für die Form, optional
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Margarine mit dem Zucker cremig rühren, dann die Eier, die Milch und den Zuckerrübensirup zufügen. Mehl, Backpulver und Gewürze mischen und zusammen unter den Teig rühren.

Eine 30 cm lange Kastenkuchenform mit Backpapier auslegen oder einfetten und den Teig einfüllen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene etwa 1 Stunde bei 180°C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160°C) backen. Gut auskühlen lassen und aus der Form nehmen.

Die Schokoglasur nach Packungsanleitung schmelzen und den Kuchen damit überziehen. Gut trocknen lassen!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gwalia

Hallo! Wer Ingwer mag, wird ihn lieben! Füge immer noch ca. 75-100 g kandierten Ingwer (kleingeschnitten) hinzu und nehme statt Nelkenpulver "mixed spices" (wie Lebkuchengewürz). Statt Schokoglasur (bin da etwas faul...) bestreue ich ihn mit Hagelzucker. Sieht nett aus und schmeckt auch! Kleiner Tipp: beim Verrühren der ersten fünf Zutaten kleine Stufe wählen,- hält die Küche sauberer.... :-)

02.10.2016 11:57
Antworten