Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.02.2015
gespeichert: 79 (0)*
gedruckt: 1.554 (16)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.01.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
240 g Kefir (Milchkefir)
180 g Sauerteig, vom Bäcker oder selbst fermentiert
90 g Roggenmehl Type 997
270 g Dinkelmehl Type 1050
8 g Salz
4 g Trockenhefe, ca. 1/2 Päckchen
30 g Leinsamen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten genau in dieser Reihenfolge in die Form des Brotbackautomaten geben. Also zuerst die flüssigen Zutaten, dann Mehl und zuletzt Trockenhefe und Leinsamen.
Im Normal-Backprogramm Teigmenge 750 g auswählen und kräftige Bräunstufe auswählen (Dauer gesamt ca. 3 Stunden). Möglich ist auch die Zeitvorwahl Funktion bis ca. 12 Stunden. So hat man morgens beim Aufstehen herrlich duftendes frisches und rösches Frühstücksbrot.

Wer keinen frischen Sauerteig zur Verfügung hat, verwendet stattdessen weitere 90 g Roggenmehl, 90 g Wasser und Sauerteig-Extrakt aus dem Supermarkt oder Reformhaus und verrührt dies zu einem Brei.