Bewertung
(31) Ø4,24
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
31 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.12.2004
gespeichert: 921 (2)*
gedruckt: 11.591 (19)*
verschickt: 95 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.11.2003
203 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Tintenfisch(e), kleine (geputzt)
2 Zehe/n Knoblauch
Frühlingszwiebel(n)
1/2 Bund Petersilie, glatte
4 EL Olivenöl
3 EL Wein, weiß, trocken
1 EL Essig (Weißweinessig)
  Salz
  Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die geputzten Tintenfische waschen und in 2 cm breite Ringe schneiden. Die Fangarme vom Kopf abschneiden.
Die geschälten Knoblauchzehen fein hacken. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Die Petersilie hacken.
Den Knoblauch im Öl bei milder Hitze dünsten, dann die Petersilie und die Tintenfische dazugeben. 1 Minute unter Rühren dünsten, Wein, Essig und 3 El Wasser dazugeben. Mit Salz und 1 Prise Zucker würzen und lauwarm mit Baguette servieren.
Hinweis: Wichtig ist, dass der Tintenfisch nur kurz bei milder Hitze zieht. Andernfalls wird er zäh wie Gummi.