Backen
Kuchen
Schnell
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Saftiger Vanille-Marmorkuchen

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 min. simpel 16.01.2015



Zutaten

für
280 g Zucker
300 g Mehl
300 g Butter
5 m.-große Ei(er)
1 Pck. Backpulver
3 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Vanillepuddingpulver
1 Vanilleschote(n), optional
1 Becher Schmand
2 EL Nutella
2 EL Kakaopulver
Fett und Semmelbrösel für die Form
Puderzucker oder Schokoglasur

Zubereitung

Den Ofen zunächst auf 160 Grad vorheizen. Eine Backform fetten und leicht mit Paniermehl ausstreuen.

Zucker, Vanillezucker, Butter und Eier mit dem Handrührgerät cremig schlagen. Mehl, Backpulver und Vanillepuddigpulver miteinander mischen und nach und nach unter den Teig rühren. Schmand und nach Belieben auch das Mark einer Vanilleschote in den Teig geben und gut verrühren.

Nun die Hälfte des Teiges in die Backform geben. Den restlichen Teig mit Kakaopulver und Nutella verrühren. Diesen Teig nun als zweite Schicht auf dem hellen Teig verteilen.

1 Stunde bei 160 Grad backen, danach den Kuchen auskühlen lassen und nach Geschmack entweder mit Puderzucker bestreuen oder mit einer Schokoglasur überziehen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Verfasser



Kommentare

Cookie266

Sooo lecker. Der Marmorkuchen ist richtig saftig, sogar noch nach 3 Tagen.
Vielen Dank für das leckere Rezept. Wir es bestimmt öfters geben.

23.08.2018 07:58
Antworten