Bewertung
(3) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.01.2015
gespeichert: 194 (0)*
gedruckt: 2.445 (12)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.03.2014
11 Beiträge (ø0,01/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kalbfleisch (Rücken)
1 kl. Glas Kapernäpfel
2 kl. Glas Kapern
200 g Thunfisch
Ei(er)
1 TL Senf
1 TL Essig oder Zitronensaft
  Salz und Pfeffer
 n. B. Olivenöl oder Sonnenblumenöl für Mayonnaise

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Fleisch von Fett und Sehnen befreien. Anschließend das Fleisch mit Pfeffer und Salz würzen. Alles gut andrücken und von der anderen Seite ebenfalls würzen. In etwas Öl in einem Bräter von beiden Seiten je 2 - 3 Minuten anbraten. Dann das Fleisch für 30 min. bei 140°C in den Backofen geben.

In der Zwischenzeit die Soße vorbereiten. Dafür die Eier trennen - wir brauchen nur das Eigelb. Ein Schluck Essig oder Zitrone, Senf und eine Prise Salz verquirlen. Das Öl tröpfchenweise unterrühren. Kleine Kapern mit ein wenig Flüssigkeit dazugeben, dann den Thunfisch dazugeben. Mit dem Schneebesen zerdrücken und verrühren und mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Wenn das Fleisch fertig gegart und abgekühlt ist, aufschneiden und auf einem Teller drapieren. Die Soße drüber geben und mit Kapernäpfeln garnieren.

Tipp 1: Für noch mehr Geschmack das Kalbfleisch in Weißwein-Gemüsesud kochen.

Tipp 2: Einen Schluck Kochwasser zur Thunfischsoße geben.
Vitello Tonnato
Von: Fabio Haebel, Länge: 6:16 Minuten