Crema Catalana


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Vanille und Zitrone

Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 14.01.2015



Zutaten

für
300 ml Milch
200 ml Sahne
1 Vanilleschote(n)
etwas Zitronenschale, abgerieben
5 Eigelb
5 EL Zucker
2 EL Maisstärke
6 EL Rohrzucker, braun

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 40 Minuten
Die Milch mit Sahne, dem ausgekratzten Vanillemark und der Vanilleschote sowie dem Zitronenabrieb in einer Pfanne aufkochen lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und die Milchmischung mindestens 15 Minuten ziehen lassen, dann die Vanilleschote entfernen.

Das Eigelb mit dem Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen cremig rühren, die Maisstärke unterrühren. Die aromatisierte Milchmischung unter Rühren mit dem Schneebesen dazu gießen, dann alles zurück in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bis kurz vors Kochen bringen, bis eine dickliche Crème entsteht. Wichtig: Die Creme darf auf keinen Fall kochen, sonst stockt das Eigelb. Hier braucht es ein wenig Fingerspitzengefühl, aber man merkt gut, wenn die Crème fester wird.

Die Crème sofort in Förmchen verteilen und auskühlen lassen. Für mindestens 2-3 Stunden kühl stellen. Vor dem Servieren jede Creme mit Rohrzucker bestreuen und den Zucker mit dem Bunsenbrenner karamellisieren.

Dazu kann nach Belieben saisonales Obst serviert werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Happiness

Hallo Schokokuss Danke für deine Rückmeldung! Ja das wirds wohl gewesen sein, es sind zwei "normale" Esslöffel, also eher gehäufte als gestrichene! So klappts dann nächstes Mal bestimmt perfekt;-) Liebe Grüsse Evi

06.04.2015 19:51
Antworten
Schokokuss_Xx

Es hat wirklich gut geschmeckt. Leider ist mir die Creme nicht ganz fest gewurden. Vielleicht habe ich zu wenig Maisstärke benutzt. Muss man 2 gestrichene oder gehäufte Esslöffel nehmen? LG

05.04.2015 21:50
Antworten