Bewertung
(6) Ø4,13
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
6 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2015
gespeichert: 78 (0)*
gedruckt: 666 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
35 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Hähnchenbrustfilet(s) à 160 g
50 g Mehl
Ei(er)
1 Schuss Milch
150 g Cornflakes, ungesüßt
200 g Butterschmalz
  Für den Salat:
250 g Farfalle
1 EL Rapsöl
1 kleine Salatgurke(n)
2 kleine Paprikaschote(n), rot und gelb
100 g Erbsen, frisch, gepalt (oder TK)
12  Kirschtomate(n)
1/2 Bund Petersilie, glatt
125 g Mayonnaise (Salatmayonnaise)
125 g Naturjoghurt
2 EL Senf, mittelscharf
Zitrone(n), Saft davon
  Salz
  Pfeffer, bunt, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Nudelsalat die Farfalle in reichlich kochendem, leicht gesalzenem Wasser bissfest kochen. Anschließend abgießen, abschrecken und in einer Schüssel mit dem Rapsöl mischen.

Die Salatgurke in halbe Scheiben schneiden. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Tomaten halbieren. Die Erbsen in kochendem, leicht gesalzenem Wasser blanchieren und anschließend abgießen und eiskalt abschrecken. Die Petersilie fein hacken. Alle vorbereiteten Zutaten mit den Nudeln mischen.

Die Mayonnaise mit Joghurt, Senf und Zitronensaft verrühren. Mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem Pfeffer aus der Mühle würzen und das Dressing unter den Salat heben. Anschließend den Nudelsalat für 1 Stunde zugedeckt kalt stellen und durchziehen lassen.

Für die Hähnchenschnitzel das Fleisch waschen, trocken tupfen, quer halbieren, salzen und pfeffern. Das Ei mit der Milch verquirlen und die Cornflakes zerbröseln. Die Schnitzel zuerst in Mehl wenden, anschließend durch die Eiermilch ziehen und anschließend in den Cornflakesbröseln wenden.

In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die panierten Schnitzel darin schwimmend ausbacken, bis sie goldbraun sind. Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Den Nudelsalat auf die Teller verteilen und die Hähnchenschnitzel darauf anrichten.