Bananenschnitten, altes Rezept


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.75
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. normal 13.01.2015



Zutaten

für
6 Ei(er)
120 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
etwas Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben, evtl.
120 g Mehl
1 TL Backpulver
etwas Konfitüre (Johannisbeer- oder Aprikosenkonfitüre)
etwas Rum
6 kleine Banane(n)
1 Pck. Vanillepuddingpulver
½ Liter Milch
2 EL Zucker
3 Blatt Gelatine
125 g Butter
3 EL Rum
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 ml Schlagsahne
1 Pck. Sahnesteif
2 Becher Schokoglasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 15 Minuten
Für den Boden die Eier mit Puderzucker, Vanillezucker und etwas Zitronenschale (falls vorhanden) dickschaumig rühren. Das Mehl unterheben und den Teig auf ein Backblech streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200 °C ca. 15 min. backen. Auskühlen lassen und mit Marmelade und etwas Rum bestreichen. Die Bananen in Streifen schneiden und auf den Boden legen. Damit die Bananen in der Zwischenzeit nicht braun werden, einfach mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Für die Creme den Pudding nach Packungsanweisung kochen und die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die eingeweichte Gelatine im heißen Pudding auflösen. Da man den Pudding etwas auskühlen lassen muss, empfehle ich den Pudding zuerst zuzubereiten.

Butter, Zucker, Rum und Vanillezucker flaumig rühren und mit dem ausgekühlten Pudding vermengen. Die Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen und zum Pudding geben. Alles über die Bananen streichen und dann die Schokoglasur darüber gießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Heidi2483

nach den neuen Angaben schmecken die Schnitten super lecker! und einfach gemacht!

27.11.2019 19:29
Antworten
Chefkoch_Heidi

Hallo, ich habe das Rezept jetzt nach diesen Angaben korrigiert. Liebe Grüße Heidi Chefkoch.de, Team Rezeptbearbeitung

14.07.2019 09:49
Antworten
bine2985

Also da muss ich dir recht geben, so habe ich dieses Rezept niemals abgegeben, werde sofort eine Änderung beantragen. Tut mir echt leid. Ab der Creme ist leider komplettes Durcheinander hier ist das original: 1Packung Vanillepulver, 1/2 Liter Milch, 2Esslöffel Zucker, 3 Blatt Gelantine, 125g Butter, 3 Esslöffel Rum , 3 Esslöffel Zucker, 1P. Vanillezucker, 1/4l Schlagobers, 1P. Sahnesteif. Die Schokoglasur kaufe ich meistens 2 Becher, oder bei diesem Rezept . Bananen sind 6 kleine auf ein großes Blech gemeint. Lg Sabine

14.07.2019 09:36
Antworten
gmx1234

Ich denke nicht, dass das Rezept so jemals zuvor gebacken wurde. Die Mengen von Sahne und Butter sind völlig unverhältnismäßig, die Angaben zur Schokoglasur zu ungenau. Ich habe nur 1 Pfund Butter verwendet, und mit drei Bechern Sahne ist ein riesen Berg schokoladisierte Sahnecreme das Ergebnis. Die Hälfte hätte gereicht. 6 Bananen sind ebenfalls zuviel, 5 reichen.

14.07.2019 09:19
Antworten