Zutaten

Zucchini
1 Pck. Zuckerschote(n)
Brokkoli
 einige Lauchzwiebel(n)
Karotte(n)
Paprika
1 Pck. Sprossen
150 ml Kokosmilch
30 g Sahne
150 ml Milch
 etwas Wasser
  Paprikapulver
  Currypaste
  Salz und Pfeffer
  Suppenpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brokkoli und Kaiserschoten für 3 - 4 Minuten in heißem Wasser vorkochen. Zucchini, Paprika, Lauchzwiebeln und Karotten in der Pfanne anbraten. Mit Kokosmilch, normaler Milch, ganz wenig Sahne und etwas Wasser ablöschen. Mit roter Currypaste, Salz, Pfeffer, Paprika und Suppenbrühe würzen. Zum Schluss noch die Sprossen dazugeben.

Wer will kann natürlich auch Fleisch mit rein tun. Dieses dann davor anbraten.

Da ich am Abend keine Kohlenhydrate esse, gab es weiter nichts dazu. Ansonsten würde Reis ganz gut passen.

Kleiner Tipp:
Sollte die Soße zu flüssig sein, etwas Stärke mit Wasser vermischen und dazugeben. So wird die Soße gebunden.