Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2015
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 773 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2006
548 Beiträge (ø0,11/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
3 EL Wasser, kaltes
175 g Zucker
2 TL Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
50 g Mehl
50 g Speisestärke
1 TL, gestr. Backpulver
8 Blatt Gelatine
350 g Apfel, rote
Zitrone(n), den Saft davon
400 ml Apfelsaft
Zimtstange(n)
600 g Schmand
400 g Schlagsahne
50 g Preiselbeeren aus dem Glas
1 TL, gestr. Zimtpulver und 1 EL Zucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Eier trennen und das Eiweiß mit 3 EL Wasser steif schlagen. Die Eigelbe mit 75 g Zucker und 1 TL Vanillezucker aufschlagen, 1 Prise Salz einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und unter die Eimasse heben, den Eischnee ebenfalls unterheben. Den Teig in eine am Boden mit Backpapier ausgelegte 26-cm-Springform geben und bei ca. 170 Grad Ober-/Unterhitze 25 Min. backen.

Für die Füllung die Äpfel klein würfeln und mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. Die Äpfel mit der Zimtstange in einen Topf geben und mit 2 EL Zucker und dem Apfelsaft aufkochen lassen. In der Zwischenzeit 4 Blatt Gelatine auflösen und unter die heiße, jedoch nicht mehr kochende Apfelmasse rühren. Auskühlen lassen, bis die Masse anfängt zu gelieren, die Zimtstange entfernen.

Den Schmand mit 1 TL Vanillezucker, 100 g Zucker und 2 - 3 EL Zitronensaft verrühren. 4 Blatt Gelatine auflösen und mit 4 EL Schmandcreme verrühren, dann in die übrige Creme rühren. Die Creme kalt stellen, bis sie anfängt zu gelieren. 250 g Sahne steif schlagen und unter die Schmandcreme heben.

Den Biskuitboden waagerecht halbieren, um den unteren Boden einen Tortenring legen. Den Boden mit Preiselbeeren bestreichen. Die Schmandcreme darauf geben und glatt streichen. Den zweiten Boden darauf setzen. Die gelierende Apfelmasse auf die Torte geben und darauf verteilen. Die Torte für mindestens 3 Stunden kalt stellen, besser über Nacht.

150 g Sahne steif schlagen, die Torte aus dem Ring lösen und mit der Sahne den Rand bestreichen. 1 EL Zucker mit Zimt mischen und den Tortenrand damit bestreuen.