Bewertung
(42) Ø4,70
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2015
gespeichert: 1.358 (13)*
gedruckt: 8.513 (106)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 01.04.2010
1.735 Beiträge (ø0,57/Tag)

Zutaten

80 g Zwiebel(n), sehr fein gewürfelt (oder auch etwas mehr)
5 g Knoblauch, fein geschnitten
120 g Möhre(n), grob gewürfelt
120 g Pastinake(n), grob gewürfelt
120 g Knollensellerie, grob gewürfelt
100 g Lauch, in Scheiben geschnitten
100 g Staudensellerie, fein gewürfelt
Lorbeerblatt, vorzugsweise frisch
2 TL Salz (ca. 18 g) mein persönlicher Richtwert = 9 g auf 1 Liter Brühe
2 Liter Wasser
1 Msp. Safranfäden, optional
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse putzen und wie in der Zutatenliste beschrieben vorbereiten.

Zuerst die Zwiebeln bei kleiner Hitze, ohne Fett oder Öl, farblos anschwitzen. Nach und nach das weitere Gemüse hinzufügen und ca. 10 Min. anschwitzen. Das Wasser und das Lorbeerblatt dazugeben, alles kurz aufkochen lassen und dann ca. 20 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Die Brühe durchseihen und mit der entsprechenden Salzmenge abschmecken.

Dieses Grundrezept ergibt eine sehr schmackhafte Brühe und kann bezüglich der Schärfe, Süße und Säure mit weiteren Zutaten den persönlichen Vorlieben geschmacklich angepasst werden.

Tipp: Einige Safranfäden ergeben eine schöne Farbe!