Involtini Primavera


Rezept speichern  Speichern

Vegetarische Frühlingsrollen auf italienische Art

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.01.2015



Zutaten

für
4 EL Olivenöl
1 m.-große Paprikaschote(n), rot
1 m.-große Zucchini
1 m.-große Karotte(n)
1 Stange/n Lauch, weißer Teil
1 Stange/n Staudensellerie
2 Zehe/n Knoblauch, feingehackt
1 TL, gehäuft Chiliflocken
16 Blätter Filoteig, 15x15 cm
100 g Butter, zerlassen
n. B. Salz und Pfeffer
Chilisauce, süße, zum Servieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Alles Gemüse in feine Julienne schneiden (streichholzgroß). Öl im Wok erhitzen, Gemüse, Knoblauch und Chiliflocken bei großer Hitze ca. 15 Minuten rührbraten, dann salzen. Aus dem Wok nehmen und abtropfen und erkalten lassen.

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

8 Filoteigplatten auslegen, mit geschmolzener Butter bestreichen und jeweils eine zweite Platte auflegen. Auch diese mit Butter bestreichen. Auf die so erhaltenen 8 Platten jeweils in der Mitte das inzwischen kalte Gemüse verteilen. Jeweils eine Ecke der Platten über das Gemüse legen, die zwei Seiten einschlagen und Platten aufrollen.

Eine Backform mit Backpapier auslegen, die Rollen nebeneinander hineinlegen und mit der restlichen Butter bestreichen. Mit etwas Pfeffer bestreuen. In ca. 15 Minuten goldbraun backen. Mit der Chilisauce servieren.

Die Rollen können auch schon mittags gebacken und am Abend aufgewärmt werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.