Metaxasoße


Rezept speichern  Speichern

Griechische Metaxasoße, ideal zu überbackenem Gyros

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. normal 09.01.2015



Zutaten

für
2 Becher Sahne
1 große Zwiebel(n)
1 ½ EL Frischkäse, mit Knoblauch
2 EL Ajvar, mild
1 ½ EL Butter
100 ml Gemüsebrühe
2 EL Metaxa
1 EL Paprikapulver, edelsüß
2 EL Tomatenmark
1 Prise(n) Salz
Pfeffer
Muskat
Petersilie
Kräuter der Provence

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Butter in einem kleinen Topf erhitzen und darin die gewürfelten Zwiebeln anschwitzen. Diese mit Kräutern der Provence gut würzen. Nach ca. 5 Minuten die Sahne und Brühe hinzugeben. Alles leicht köcheln lassen. Als nächstes das Tomatenmark sowie das Ajvar hinzugeben. Während alles köchelt, den Metaxa hinzugeben und warten, bis kein Alkoholgeruch mehr zu riechen ist.

Zunächst das Paprikapulver sowie den Knoblauch-Frischkäse einrühren. Das Ganze gut köcheln lassen und nach Belieben mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Etwas Petersilie hinzugeben.

Meine Variante ist mit knusprig gebratenem, frischen Gyros in einer Auflaufform mit geriebenem Käse überbacken. Schmeckt köstlich.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Poison_Ivy0702

Heute getestet und für phantastisch befunden! Nach den Kommentaren die Metaxa-Dosis verdoppelt und, da vergessen zu kaufen, Ajvar selbst improvisiert. Habe die Sosse morgens fertig gekocht, über gut angebratenes Gyrosfleisch gegeben und in den Kühlschrank gestellt. Abends für eine halbe Stunde mit Käse in den Backofen, ein Gedicht! Danke für das tolle Rezept!

15.02.2020 18:42
Antworten
Tüdelmeier

Was soll ich groß sagen diese Soße ist der Hammer kann wirklich mit der Metaxasoße von unserem Griechen locker mithalten es wird keine andere mehr geben

09.02.2020 20:50
Antworten
schlaufuchs2

Super lecker ... nur beim Abmessen des Metaxas war ich etwas großzügiger 😉

17.08.2017 05:36
Antworten
MichaelaReiser

Die beste Metaxa-Soße ever! Können sich sämtliche griech. Restaurants mehrere Scheiben abschneiden. Bei uns gibt's die fast wöchentlich. Sei es zu Bifteki oder Lende vom Grill. Super 😚

05.08.2017 12:08
Antworten
Chris891

Großes Lob! Koche diese Soße gerade zum zweiten mal, diesmal mit Kritharaki's und Gyros zusammen überbacken. Sehr lecker!

04.10.2016 22:02
Antworten
caipiri

Diese Soße mache ich ja häufiger. Und heute mal ohne Kräuter. So sieht sie viel leckerer aus und schmeckt genauso gut. Schade, dass man nur ein Foto einstellen kann.

16.09.2017 16:53
Antworten
caipiri

Eine sehr leckere Soße. Werde ich auf jeden Fall nach diesem Rezept noch mehrmals kochen. LG

31.05.2016 11:14
Antworten