Hühnchen mit Philadelphia und Zitrone


Rezept speichern  Speichern

einfach und schnell zubereitet

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. normal 18.02.2015



Zutaten

für
800 g Hähnchenfilet(s)
4 EL Frischkäse, z. B. Philadelphia
2 TL Basilikum
1 Zitrone(n)
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Öl oder Margarine
etwas Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Hähnchenfilets in beliebig große Stücke schneiden. Zitrone in Scheiben schneiden.

Fett in einer Pfanne warm werden lassen. Hähnchenfleisch braten, bis es fast durch ist. Dann die Zitronenscheiben, Basilikum, Salz und Pfeffer dazugeben und weiterbraten. Danach den Philadelphia Frischkäse dazu. Wenn es euch zu dick vorkommt, noch etwas Wasser dazugeben. Auf schwacher Flamme noch etwas köcheln lassen, bis sich alles schön vermischt.

Ich habe die Zitronenscheiben eine nach der anderen rausgenommen, da nur noch die Schale übrig war und sie nicht mehr schön aussahen. Ihren Zweck hatten sie ja schon erfüllt. In der Zwischenzeit kann noch z. B. Reis und Gemüse gekocht werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Patfon

Reine Geschmackssache. Fleisch war zu trocken. Sosse hat gefehlt. Ansonsten 1 gute idee

10.05.2020 13:51
Antworten