Gemüse
Hauptspeise
Vegetarisch
Brotspeise
Vegan
Braten
Snack
Pilze

Rezept speichern  Speichern

Sandwich mit Kräuterseitlingen und Guacamole

vegan, schnell und lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.35
bei 18 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 18.02.2015



Zutaten

für
2 kleine Baguette(s)
4 Kräuterseitlinge
1 Avocado(s)
2 Zehe/n Knoblauch
½ Tomate(n)
2 Handvoll Rucola
Balsamico, veganer
Salz und Pfeffer
Zitronensaft
2 EL, gehäuft Margarine, vegane

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Aus der Avocado habe ich zunächst eine Guacamole zubereitet. Dafür die Avocado mit einem Löffel aus der Schale kratzen, mit einer Gabel zerdrücken und Zitronensaft dazugeben. Die halbe Tomate in Würfel schneiden und gemeinsam mit einer kleinen, gepressten Knoblauchzehe unterrühren. Dann nur noch mit Salz und Pfeffer würzen.

Währenddessen in einer Pfanne zwei große Esslöffel Margarine schmelzen, die Pilze saugen viel auf. Die zweite Knoblauchzehe in die Pfanne pressen und auf geringer Hitze in der Margarine bräunen, dann die in Scheiben geschnittenen Pilze darin braten.

Den Rucola waschen und nur mit etwas Balsamico vermengen. Ich habe Walnussbalsamico genommen, der ist schön mild und hat ein tolles Aroma.

Das Baguette aufschneiden und auf jede Hälfte etwas von der “Knoblauchbutter” geben, in der die Pilze gebraten wurden. Als erstes den Rucola auf den Unterseiten der Baguettes verteilen, dann darauf zwei Esslöffel Guacamole. Die Pilze darauf verteilen und die Oberseite darauflegen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kartenhaus89

Nächstes Mal höre ich auf den Rat mit dem milden Balsamico, bei mir war der Geschmack doch etwas zu dominant. Sonst sehr gut, wird es nochmal geben und ein Foto ist auf dem Weg :)

05.03.2020 08:23
Antworten
Milflix

sehr lecker, aber Roggenbrötchen verwendet und diese vor dem Belegen noch kurz im Ofen gegrillt!

29.02.2020 10:32
Antworten
Koch_Padawan

Super lecker! Habe statt der Kräuterseitlinge (gab es leider nicht) Austernpilze genommen, hat auch sehr gut gepasst! Danke für das Rezept!! :)

26.02.2020 15:37
Antworten
solist61

Hallo! Habe den "Burger" heute gemacht. Absolut empfehlenswert. Schmeckt ganz hervorragend und sättigt gewaltig! Vielen Dank für das Rezept! Kleiner Tip für die Leute, bei denen die Pilze in Richtung Gummi gehen: Pilze immer mit maximaler Hitze anbraten. Das viele Wasser in den Pilzen fängt sonst bei wenig Hitze an zu kochen und dann werden die Pilze gummiartig. Also lieber kurz und knackig!

25.02.2020 11:23
Antworten
Leckerchen60

Frohe Ostern ;-D

25.02.2020 20:27
Antworten
1xxKatjaxx1

Sehr lecker und super vorzubereiten. Musste das Rezept für einige Gäste umändern, teilweise nicht vegan durch den Schafskäse. Aber kam gut an. Daumen hoch 👍 Bild (leider mit dem Käse) ist hochgeladen.

05.02.2017 09:14
Antworten
Lucas1997

Wirklich Lecker! Ich habe statt des Baguettes Ciabatta genommen und die Guacamole mit einer Limette gemacht was dem ganzen eine frischere leichtere Note gibt als mit Zitrone. leider sind mir die Pilze nicht gelungen, nach dem Braten hatten sie eine Textur wie Gummi...

04.02.2017 15:25
Antworten
SolarCorona

Auch mit Vollkorn-Toasties ein absoluter Genuss! Zur Guacamole habe ich noch Tomaten und Chili hinzugefügt. Danke für diese tolle Inspiration fürs Abendessen!

21.06.2015 19:19
Antworten
GemüseChaos

Hallo, ich habe mich genau an dein Rezept gehalten nur habe ich so kleine Minibrötchen gebacken und das ganze als Partysnack serviert. Auch die nicht Veganer waren hellauf begeistert und ich musste nochmal eine Ladung nachmachen. Eine simple und superleckere Angelegenheit. Ich glaube beim nächsten Mal werde ich noch etwas Petersilie und Koriander unter den Rucola mischen. Das ist bestimmt lecker. Dankeschön!

18.06.2015 14:48
Antworten
Rani03

Saulecker und schnell gemacht. Als nicht-veganer hab ich Butter genommen und die Kräuterseitlinge geben dem Ganzen einen tollen fleischigen Biss. Perfekt!

11.03.2015 20:49
Antworten