Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.01.2015
gespeichert: 36 (1)*
gedruckt: 149 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.07.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 ml Milch
3 EL, gehäuft Speisestärke
3 EL, gehäuft Zucker
1 Pck. Vanillezucker
4 Tasse/n Espresso, starker
Ei(er)
200 ml Rahm, (Schlagsahne)
 n. B. Amarettini
 n. B. Kakaopulver, z.B. Kaba o.ä.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Speisestärke mit etwas Milch glatt rühren. Restliche Milch, Espresso, Zucker, Vanillezucker, Eier und Speisestärkemilch in einen großen Topf geben. Bei kleiner Flamme unter ständigem Rühren erhitzen, bis es bindet, also dicklich wird, dann vom Herd nehmen.

Die Crème kalt stellen (z. B. im kalten Wasserbad), bis sie vollständig kalt ist, zwischendurch immer wieder umrühren, dass sich keine Haut bildet.

Die Sahne steif schlagen, unter die Crème geben. Wer mag, kann jetzt noch eine oder zwei Handvoll Amaretti grob zerbröseln und ebenfalls unter die Crème geben. Die Crème für 2 Stunden kalt stellen. Wer mag, gibt dann noch eine Schicht Kakaopulver (ich nehme den für Instantgetränke z. B. Kaba o.ä.), mit einigen Amaretti hübsch dekorieren.

Wer keine Espressomaschine hat, kann auch Instant-Kaffeepulver nehmen. Einfach 4 TL Instantkaffeepulver in etwas heißem Wasser auflösen, Rest wie oben beschrieben.