Fleisch
Geflügel
gekocht
Gemüse
Getreide
Gluten
Grillen
Hauptspeise
Lactose
Reis
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Würzige Hähnchenschenkel mit Tomatenreis

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 08.01.2015 680 kcal



Zutaten

für
4 Hähnchenschenkel

Für die Marinade:

Chilipulver
200 ml Orangensaft
4 EL Honig, flüssig
Pfeffer
Salz
Zucker
10 EL Öl
8 EL Ketchup

Außerdem: für die Beilage

1 Zwiebel(n)
2 Knoblauchzehe(n)
50 g Tomate(n), eingelegte, getrocknete
250 g Risottoreis
1 Pck. Tomate(n), passierte
800 ml Gemüsebrühe
8 Stiele Basilikum
30 g Parmesan
100 g Ricotta

Nährwerte pro Portion

kcal
680
Eiweiß
28,23 g
Fett
40,82 g
Kohlenhydr.
49,26 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 8 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 9 Stunden 10 Minuten
Die Marinade mit Orangensaft, Honig, Chili, Pfeffer, Salz, Zucker und Öl zubereiten. Hähnchenschenkel damit übergießen und über Nacht gekühlt einziehen lassen.

Die Hähnchenschenkel auf ein Backblech legen. Die Hälfte der Marinade mit dem Ketchup verrühren und evtl. nachwürzen. Dies auf den Schenkeln verstreichen und im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 45 Minuten braten. 15 Minuten vor Garende unter den Backofengrill stellen.

Zwiebel würfeln, Knoblauch pressen und Tomaten würfeln. Zwiebel und Knoblauch in etwas Öl andünsten, Reis zugeben, etwas mitdünsten. Tomaten dazu geben und mit passierten Tomaten aufgießen. Lauwarme Gemüsebrühe nach und nach zum Reis geben, so dass er gerade so bedeckt ist. Offen kochen lassen und immer wieder umrühren.
Parmesan reiben und mit dem Ricotta unter den Reis geben. Würzen und mit gehacktem Basilikum bestreut zu den Hähnchenschenkeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.