Zutaten

500 g Hähnchenbrust
2 EL Sesamöl
Knoblauchzehe(n)
2 TL Ingwer
500 g Gemüse (Asia, TK)
  Für die Marinade:
2 m.-große Eiweiß
3 EL Speisestärke
1 TL Salz
1 TL Sojasauce
  Für die Sauce:
3 EL Erdnussbutter, crunchy
3 EL Wasser
1 EL Sojasauce
1 EL Reisessig
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. In einer Schüssel die beiden Eiweiße mit der Speisestärke, dem Teelöffel Salz und dem Teelöffel Sojasauce mit einem Schneebesen glattrühren, dann die Fleischstreifen hinzugeben und gut mit der Marinade vermengen.

Das Sesamöl in den Wok geben und die nun marinierten Fleischstreifen knusprig braun garen. Das gegarte Fleisch aus dem Wok nehmen und beiseite stellen. Nun erneut Sesamöl in den Wok geben und die Knoblauchzehen hineinpressen. Auch der Ingwer und das asiatische Gemüse kommen nun hinein und werden etwa 5 Minuten gegart.

In der Zwischenzeit die Erdnussbutter mit dem heißen Wasser, dem Esslöffel Sojasauce und dem Reisessig glattrühren und zusammen mit den gebratenen Fleischstreifen zurück in den Wok geben. Kurz aufwärmen und dazu am besten Reis servieren.