Oma Lindas Spitzbuben


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Nicht so süß

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

60 Min. simpel 13.02.2015



Zutaten

für
180 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butter
1 Ei(er)
125 g Mandel(n), gemahlen, ersatzweise auch andere Nüsse
300 g Mehl
etwas Marmelade ohne Kerne oder Stückchen
etwas Zucker mit Vanillezucker mischen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten
Alle oben angegebenen Zutaten, außer der Marmelade und der Zuckermischung, mit dem Rührgerät zu einem glatten Teig verrühren, dann mit der Hand klebrig kneten und für eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Anschließend immer faustgroße Stücke vom Teig nehmen und sie mit viel Mehl auf eine Dicke von ca. 5 - 8 mm ausrollen. Jetzt die Plätzchen ausstechen. Dabei gleich viele Plätzchen mit und ohne Loch in der Mitte ausstechen. Die Plätzchen in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen geben und je nach Dicke und Ofen ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Die Plätzchen mit Loch sofort wenn sie noch heiß sind, da bleibt der Zucker besser haften, mit der Oberseite in die Zucker - Vanillezucker - Mischung legen. Alles etwas auskühlen lassen und dann die Plätzchen ohne Loch nicht zu dick mit Marmelade bestreichen. Zu guter Letzt die Teile mit Loch auf die mit Marmelade bestrichenen Teile legen und etwas andrücken.

Die Menge langt für 2 - 3 Bleche.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.