Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Beilage
kalorienarm
Vegan
Früchte

Rezept speichern  Speichern

Tomaten-Kiwi-Salat

Viel Vitamine, wenig Kalorien

Durchschnittliche Bewertung: 4.14
bei 5 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.01.2015



Zutaten

für
6 Tomate(n)
6 Kiwi(s)
n. B. Salz
n. B. Öl
n. B. Essig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Tomaten in Scheiben schneiden, salzen und mit Essig und Öl nach Belieben würzen. Die Kiwis schälen, ebenfalls schneiden und hinzugeben. Den Salat eine Stunde lang ziehen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yatasgirl

Hallo Mal eine ganz andere Art für einen Salat. Ich hab ihn mit Öl und Essig angerührt und muss sagen er war sehr lecker. Hat super zusammen gepasst. Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

06.01.2020 14:35
Antworten
Steviekocht94

Danke für den Kommentar, besonders den Experimentalkulinariker!

03.04.2019 23:22
Antworten
Kiwitomate

"Arbeitszeit: ca. 30 Min." Ich habe gestern für meine Tochter und mich Lasagne nach einem Rezept vom Chefkoch zubereitet. Da stand bei Arbeitszeit "20 Min". Man sollte so einen scheinbar simplen Tomaten-Kiwi-Salat bezüglich des Arbeitsaufwandes keinesfalls unterschätzen! Der wohlwollende Außenstehende mag dazu neigen, die Komplexität etwas zu verkennen. Aber wir Tomaten-Kiwi-Experten wissen es besser! Tomaten und Kiwis zu mixen erfordert Chuzpe und ist einfach mal nichts für Menschen mit schlapperigen Geschmacksknospen. Herzlichen Dank für dieses großartige Rezept! Es sei jedem Experimentalkulinariker allerwärmstens ans Herz gelegt!

03.04.2019 20:50
Antworten
Steviekocht94

Vielen Dank für den Kommentar und das schöne Foto! Viele Grüße Stevie

28.09.2017 09:29
Antworten
SunnyKida

ich war ja echt skeptisch ... aber es ist wirklich sehr lecker. Mal was anderes !!! Lg SunnyKida :)

24.09.2017 15:33
Antworten
Steviekocht94

Und natürlich auch für das Bild!

05.05.2016 11:50
Antworten
Steviekocht94

Vielen Dank für Deinen enthusiastischen Kommentar!

02.05.2016 11:26
Antworten
kitchengirl83

So ungewöhnlich wie dieses Rezept klingt, ich kann es nur weiterempfehlen. Ich dachte, weil es so ungewöhnlich klingt, probiere ich es einfach mal aus. Und das Resultat ist, dass es einfach süchtig macht. Mein absolutes Lieblingsrezept. Lässt sich bestimmt auch gut mit Mozzarella kombinieren.

01.05.2016 21:46
Antworten