Bewertung
(7) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2015
gespeichert: 24 (0)*
gedruckt: 553 (29)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Butter
300 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
250 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Prise(n) Salz
1 TL Zimt
2 TL Kakaopulver
1 Tasse Walnüsse
1 Tasse Ananas, Stücke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Eier mit dem Zucker schlagen, Vanillezucker und Butter zufügen. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Eine Prise Salz zugeben.

Nun den Teig in 2 Teile aufteilen. Unter den einen Teig gibt man den Kakao, die Walnüsse und den Zimt. Unter die andere Hälfte gibt man die Ananasstücke. Nun den Teig abwechselnd in eine entweder gut gefettete Gugelhupfform oder in eine mit Wasser ausgespülte Silikonform füllen. Bei 175 - 200 ºC eine Stunde backen, aus dem Ofen nehmen, ca. 20 min. auskühlen lassen und anschließend vorsichtig stürzen.

Der Kuchen ist super lecker. Besonders, wenn er 1-2 Tage durchgezogen ist.