Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.02.2015
gespeichert: 20 (0)*
gedruckt: 276 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.12.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Pinienkerne
130 ml Olivenöl
Knoblauchzehe(n), geschält
50 g Basilikum, frisch
50 g Parmesan, gerieben
  Salz und Pfeffer
400 g Spaghetti
  Salzwasser
250 g Tomate(n), frisch
400 g Schollenfilet(s), oder Heilbuttfilet
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 859 kcal

Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, dann abgießen und einen EL Olivenöl unterheben.

Die Pinienkerne mit 100 ml Olivenöl, dem Knoblauch und den Basilikumblättern im Mixer pürieren. Den Parmesan unter das Pesto mengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomaten kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und das Fruchtfleisch fein würfeln. Die Fisch-Filets mit Salz und Pfeffer würzen und mit restlichem Olivenöl beidseitig goldbraun braten.

Die Spaghetti erhitzen, gut mit dem Pesto vermischen, auf Tellern anrichten und mit Tomatenwürfeln bestreuen. Auf jede Portion ein gebratenes Filet legen. Mit Basilikum garnieren.