Bewertung
(38) Ø4,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
38 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.02.2015
gespeichert: 668 (2)*
gedruckt: 6.911 (56)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.10.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
70 g Butter
180 g Zucker
1 TL Vanillezucker
Ei(er)
200 ml Milch
1 cl Öl
300 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
50 g Kakaopulver
10 Riegel Kinderschokolade
  Für das Frosting:
480 ml Schlagsahne (Schlagrahm)
2 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Sahnesteif
220 g Frischkäse
200 g Puderzucker
100 g Kinderschokolade zum Schmelzen
 etwas Kinderschokolade als Deko, z. B. gerieben oder Überraschungseier

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Tag 16 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter, den Zucker, den Vanillezucker und das Ei in einer Schüssel kurz verrühren. Die Milch und das Öl hinzugeben und unterrühren.

In einer anderen Schüssel das Mehl, das Backpulver, das Salz und das Kakaopulver mischen und diese Mischung zu der Butter-Ei-Mischung geben. Mit dem Handrührgerät verrühren.

Die Kinderschokolade klein hacken und unterheben.

Den Teig in eine Muffinform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C Umluft ca. 15 - 20 Minuten backen.

Für das Frosting die Sahne mit dem Sahnesteif und dem dem Vanillezucker steif schlagen. In einer anderen Schüssel den Frischkäse cremig schlagen. Den Puderzucker darauf sieben und unterrühren. Dann die Sahne unterheben. Die geschmolzene Schokolade vorsichtig unterrühren.

Das Frosting noch einmal kalt stellen, damit es etwas fester wird, und dann auf die Muffins spritzen.
Mit einem Stück Kinderschokolade und geraspelter Kinderschokolade oder mit einem Überraschungsei bestreuen.

Anmerkungen:
Ich habe die Förmchen nur ein klein wenig mit dem Teig gefüllt, dann sind ca. 24 kleine Muffins herausgekommen, was für die Cupcakes sinnvoll ist. Wer größere Cupcakes oder nur Muffins ohne das Frosting möchte, kann die Förmchen höher füllen und bekommt dann natürlich weniger Muffins.

Für die geschmolzene Schokolade beim Frosting habe ich die Reste eines Kinderschokoladen-Weihnachtsmannes verwendet, das schmeckt ähnlich wie ein Überraschungsei, aber normale Kinderriegel gehen natürlich auch.

Die angegebene Menge an Frosting ist reichlich für 24 Cupcakes. Man kann zum Beispiel auch nur die Hälfte machen (für 12 Cupcakes) und die restlichen Muffins ohne Creme als reine Muffins essen.