Beilage
Gemüse
Hauptspeise
Osteuropa
Schmoren
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Serbische Gurken

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 04.01.2015



Zutaten

für
20 g Butterschmalz
100 g Schweinebauch, hell geräuchert, gewürfelt
4 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 m.-große Gurke(n), geschält und gewürfelt
1 m.-große Paprikaschote(n), rot, in Streifen
250 g Tomate(n), gehäutet und geviertelt
Salz
Paprikapulver, edelsüß und rosenscharf
½ TL Kerbel
n. B. Estragon, getrocknet
n. B. Basilikum, getrocknet
1 Bund Petersilie
1 Becher Crème fraîche

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Schweinebauch und die Zwiebeln in Butterschmalz anbraten. Die Gurken, die Paprika und die Tomaten zufügen und zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren lassen. Mit den Gewürzen und den Kräutern würzen.

Zum Schluss die gehackte Petersilie und die Crème fraîche unterheben.

Geeignet zu frischem Baguette, als Beilage zu Kotelett, Schnitzel oder Frikadellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.