Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2015
gespeichert: 29 (8)*
gedruckt: 587 (109)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.11.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
300 g Butter, laktosefrei
300 g Vollmilchschokolade, laktosefrei
Ei(er)
200 g Mandel(n), gemahlen
100 g Mehl, glutenfrei
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
2 Tropfen Aroma, (Bourbonvanille)
20 g Kakaopulver, ungesüßt
  Für die Glasur:
150 g Puderzucker
30 g Kakaopulver, ungesüßt
50 g Milch, laktosefrei
40 g Butter, laktosefrei
1 Handvoll Krokant
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig:
Die Butter und die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Eier, die Mandeln, das Mehl, das Backpulver, den Vanillinzucker, die Bourbonvanille und den Kakao in eine Schüssel geben und grob vermischen. Die flüssige Butter-Schokoladenmasse hinzufügen und vorsichtig verrühren.

Den Backofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Masse in eine leicht eingefettete 30/32er Springform füllen und für 25 Minuten in den Ofen geben.

Für die Glasur:
Die Milch und die Butter erwärmen und miteinander vermischen. Den Puderzucker und den Kakao hinzugeben und miteinander verrühren.

Nach den 25 Minuten muss es zügig gehen:
Die Form vorsichtig aus dem Ofen nehmen, die Glasur schnell darüber verstreichen und abschließend reichlich mit Krokant bestreuen.

Im Anschluss für weitere 15 Minuten wieder in den Ofen geben. Nach Ablauf der 15 Minuten den Ofen ausmachen und die Tür am besten nur leicht geöffnet lassen, damit der Kuchen langsam herunter kühlen kann. Erst nach etwa 60 Minuten sollte er aus dem Ofen genommen werden.