Bewertung
(7) Ø3,78
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2001
gespeichert: 280 (0)*
gedruckt: 2.414 (20)*
verschickt: 36 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
1.593 Beiträge (ø0,26/Tag)

Zutaten

15 g Steinpilze, getrocknet
1000 g Steckrübe(n), mittelgroß
Zwiebel(n)
1 TL Estragon, getrocknet
200 ml Schlagsahne
200 ml Brühe (fertige Steinpilz-Hefebrühe)
100 ml Milch, fettarm
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Pfeffer, schwarz, aus der Mühle
100 g Käse (alter Gouda)
1 EL Walnüsse, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Pilze, mit lauwarmem Wasser bedeckt, ca. 15 Min. einweichen. Steckrübe schälen und in sehr feine Scheiben raspeln. Zwiebeln fein hacken. Pilze abgießen. Steckrübe, Zwiebeln, Pilze und Estragon in eine Auflaufform schichten. Sahne, Brühe, Milch, Salz und Pfeffer verrühren und über das Gemüse gießen. Bei 200 Grad (Umluft 180 Grad/Gasherd Stufe 3) 1 Stunde zugedeckt backen. Käse reiben und mit den Walnüssen vermischen und über den Auflauf streuen. Weitere 15 Min. bei gleicher Temperatur gratinieren.