Hauptspeise
Auflauf
Fisch
Kartoffeln
Gluten
Lactose

Rezept speichern  Speichern

Kartoffelauflauf mit Räucherlachs

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 11.02.2015 528 kcal



Zutaten

für
1 kg Kartoffel(n)
30 g Margarine, (Halbfett-)
2 EL Mehl
250 ml Milch, fettarm
175 ml Gemüsebrühe, instant
240 g Frischkäse, bis 1% Fett absolut
3 EL Petersilie, gehackt, frisch oder TK
Salz und Pfeffer
Muskat
240 g Räucherlachs
Dill, oder Kresse

Nährwerte pro Portion

kcal
528
Eiweiß
25,03 g
Fett
28,71 g
Kohlenhydr.
41,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Die Kartoffeln in Scheiben schneiden und in einer Auflaufform schichten.

Für die Sauce Margarine erhitzen, mit Mehl bestäuben und mit Milch und Brühe unter Rühren ablöschen. Den Frischkäse und die Petersilie einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Den Lachs in Streifen schneiden und in die Sauce geben.

Die Sauce über den Kartoffeln verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C Ober-/Unterhitze, Gas auf Stufe 2 oder Umluft bei 160 °C auf mittlerer Schiene ca. 40-45 Minuten backen. Nach dem Backen nach Belieben mit Dill oder Kresse bestreuen.

Dazu passt ein frischer Salat. Bei Verwendung von bereits gekochten Kartoffeln verringert sich die Backzeit. Das Rezept ist WW-geeignet und hat 8 Punkte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Euph

Oben noch Käse drüber und die Kartoffeln gekocht: sehr gut um Lachs-und Käsereste "loszuwerden".

11.10.2016 21:44
Antworten
Hubsl2

War sehr lecker, allerdings empfehle ich die Kartoffeln nicht zu dick schneiden und nicht zu eng aufschichten, sonst werden sie nicht durch, hatten bei uns nach 60 min. Noch gut biss. Aber geschmacklich sehr weiterzuempfehlen

18.03.2016 14:05
Antworten
chiccoletta

Sehr sehr lecker. Hab aber vorgekochte Kartoffeln genommen. Ist eine persönliche Entscheidung. Schmeckt mir persönlich besser. Aber die Kombination von allem ist echt der Hammer. Und... das mit dem Feta war auch ein super Tip. das Schmeckte nochmal besser wie ohne. Wird es öfter geben.

21.02.2016 20:52
Antworten
chris_262

Das ist ein guter Tipp ... Vielen Dank! Wir lieben diesen Kartoffelauflauf auch sehr! :-)

13.05.2015 16:17
Antworten
Etrib

Super leckeres Rezept!!! Hab noch Schafskäse drüber gestreut, gibt noch ein bisschen Pfiff!

10.05.2015 19:31
Antworten