Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.01.2015
gespeichert: 232 (1)*
gedruckt: 2.670 (35)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2005
790 Beiträge (ø0,16/Tag)

Zutaten

2 Knolle/n Sellerie, geschält
1 Stange/n Lauch (Porree), geputzt
1 Liter Gemüsebrühe, ca.-Angabe
100 g Butter
1 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Muskat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 250 kcal

Den Sellerie in Würfel schneiden, den Lauch in Ringe. In einen Topf geben und mit Brühe auffüllen bis das Gemüse knapp bedeckt ist. Ca. 15 min köcheln lassen, bis das Gemüse gar ist.

Die Petersilie waschen, grob hacken und in die Suppe geben. Die Suppe nun pürieren und die Butter unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, nach Geschmack auch mit einer Prise Zucker.

Man kann aus denselben Zutaten auch ein Püree zubereiten, dann darf man aber nur wesentlich weniger Brühe verwenden. Schmeckt wunderbar zu Fisch, aber auch zu Fleisch oder Spiegelei.

Die Butter kann man reduzieren, wenn man sich nicht LCHF ernährt. Dann sollte das Rezept auch WW-tauglich sein.