Gemüse
Vorspeise
kalt
Backen
Sommer
Vegetarisch
Party
Snack

Rezept speichern  Speichern

Zucchini in Pestosahne

Vorspeise für eine Party

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.01.2015



Zutaten

für
1 kg Zucchini
⅛ Liter Olivenöl zum Backen
1 Knoblauchzehe(n)
250 ml süße Sahne
2 EL Pesto
1 halbe Zitrone(n), Saft davon
3 Stiele Basilikum, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Die Zucchini ungeschält in dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben mit dem Öl, dem Salz und dem durchgepressten Knoblauch mischen, auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten bei 185°C im Ofen backen, bis einige Scheiben braun geworden sind.

Inzwischen die Sahne mit dem Pesto und dem Zitronensaft mischen und abschmecken (Vorsichtig, manchmal ist fertiger Pesto recht salzig)

Basilikumblätter von den Stielen abzupfen, die großen Blätter in kleine Stücke schneiden.

Die Zucchini aus dem Ofen nehmen und sofort mit dem Gemisch aus Pesto und Sahne begießen.

Abkühlen lassen. Dann vorsichtig die Scheiben auf einer Servierplatte anrichten. Mit Basilikumblättern bestreuen und über Nacht kalt stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.