Baeckeoffe à la Gabi

Baeckeoffe à la Gabi

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. normal 02.01.2015



Zutaten

für
400 g Schweineschulter ohne Knochen, in mundgerechte Würfel geschnitten
400 g Lammschulter(n) ohne Knochen, in mundgerechte Würfel geschnitten
400 g Rinderbraten, (Bug), in mundgerechte Würfel geschnitten
500 g Kartoffel(n), in nicht allzu dünne Scheiben geschnitten
200 g Zwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
3 Zehe/n Knoblauch, mit etwas Salz zerdrückt
250 ml Weißwein, herb
Schweineschmalz
1 Bund Petersilie, glatt, grob gehackt
2 Zweig/e Thymian, grob gehackt
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, schwarz, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Koch-/Backzeit ca. 2 Stunden 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Tag 3 Stunden 5 Minuten
Den Wein in eine größere Schüssel gießen, etwas Salz und Pfeffer, die Kräuter, Zwiebeln und Knoblauch zufügen. Das Fleisch in die Marinade geben und zugedeckt im Kühlschrank 24 Std. ziehen lassen. Danach abgießen, sodass nur noch Zwiebeln und Fleisch bleiben und die Marinade beiseite stellen.

Eine höhere Auflaufform mit dem Schweineschmalz ausstreichen und mit der Hälfte der Kartoffelscheiben auslegen. Darauf kommen Fleisch und die Zwiebeln, obenauf die übrigen Kartoffelscheiben. Mit der Marinade übergießen, zudecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad in ca. 2,5 Stunden gar schmoren.

Hierzu einen grünen Salat reichen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.