einfach
Europa
Frankreich
Frühling
gebunden
gekocht
Gemüse
kalt
Schnell
Sommer
Suppe
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Sauerampfersuppe à la Gabi

Potage germiny

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.01.2015



Zutaten

für
150 g Sauerampfer, sehr fein gehackt
1.000 ml Fleischbrühe
30 g Butter
2 Eigelb
250 g Crème fraîche
1 m.-große Zwiebel(n), sehr fein gehackt
2 EL Mehl
n. B. Salz
n. B. Pfeffer, weiß, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Butter in einem Topf erhitzen, die Zwiebel hierin glasig werden lassen, den Sauerampfer zufügen und alles kurz dünsten. Mit Mehl abstäuben und unter ständigem Rühren die heiße Brühe zugießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.

Zum Schluss das Eigelb und die Crème fraîche einrühren. Evtl. nachwürzen.

Die Suppe kann warm oder kalt serviert werden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.