Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.02.2015
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 222 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.12.2014
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 EL Olivenöl
3 EL, gehäuft Chilipulver, (Aci Pul Biber)
1 m.-große Zwiebel(n), rot
1 m.-große Gemüsezwiebel(n)
125 g Speck, geräuchert
500 ml Tomate(n), passiert
Fleischtomate(n), frisch
100 g Tomatenmark
30 g Kräuterbutter
8 cl Whisky
4 Spritzer Worcestersauce
1 EL, gehäuft Zucker, braun
1 EL Rauchsalz
  Salz und Pfeffer
16  Peperoni, mild oder scharf
Fladenbrot(e)
  Paprikapulver, scharf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln würfeln und den Speck ganz klein und fein hacken. Die Tomaten schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.

Pfanne auf dem Herd bei 3/4 Hitze erwärmen und das Olivenöl dazugeben. Sobald das Öl heiß ist, das Chilipulver hinzugeben und ca. 1 - 2 Minuten anrösten.

Bei voller Hitze den Speck in die Pfanne geben und anbraten. Anschließend die Zwiebeln dazugeben und mitbraten. Den Zucker über die Zwiebeln streuen. Als nächstes den Whisky dazugeben und einkochen lassen. Die gewürfelten Tomaten hinzugeben und 4 - 5 Minuten mit Deckel köcheln lassen.

Jetzt das Tomatenmark hinzugeben und 1 Minute mit braten, anschließend die passierten Tomaten hinzugeben und ca. 10 Minuten einkochen lassen. Achtung, die Tomatensoße kann euch "anspringen". Wenn die Tomatensoße eine sämige Substanz erreicht hat, mit Rauchsalz, Salz und Pfeffer abschmecken und die Worcestersauce hinzufügen. Je nach Schärfe noch mit Chilipulver nachwürzen. Zum Schluss die Kräuterbutter hinzugeben und noch eine Minute köcheln lassen.

Während die Soße köchelt, die Peperoni in einer separaten Pfanne oder auf einem Grill grillen.

Wenn die Tomatensoße fertig ist, gleichmäßig in vier feuerfeste Formen geben. Die gegrillte Peperoni auf die Soße legen und ca. 10 min. im Ofen bei 180 C backen. Zwischenzeitlich das Fladenbrot in Streifen schneiden und toasten.

Die Soße kann auch super zu jeder Art von Nudelgerichten oder zu Schnitzel gegeben werden.