Konfiserie
Schnell
Weihnachten
Winter
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Choco Crossies mit Oreo-Keksen

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

50 Min. simpel 10.02.2015



Zutaten

für
300 g Vollmilchschokolade
200 g Zartbitterschokolade
170 g Cornflakes
1 Pck. Vanillezucker
150 g Keks(e) (Oreo-Kekse oder auch die Discounter-Varianten)
100 g Palmfett
1 EL Margarine

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Min. Ruhezeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 80 Min.
Als erstes das Palmin, die Margarine und die beiden Schokoladen in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen.

Parallel können zuerst die Cornflakes abgewogen und mit einem Stampfer oder mit der Hand zerkleinert werden. Anschließend werden die Oreo-Kekse ebenfalls zerkleinert, entweder in der Verpackung klein drücken oder einfacher in einer Küchenmaschine. Nun die Cornflakes mit den Kekskrümeln und dem Vanillezucker in einer Schüssel mischen. Diese trockenen Zutaten können auch einfach mal umgerührt werden. Nun die geschmolzene Schokolade drüber geben und gut durchrühren, so dass eine schöne homogene Masse entsteht.

Diese dann mit zwei Eislöffeln in kleinen Häufchen auf einem Backblech, einer Platte oder einem Tablett verteilen und kalt stellen. Im Winter bei trockenem, kalten Wetter auf den Balkon oder Terrasse stellen, dann sind die Crossis innerhalb von einer halben Stunde hart und trocken. Sie sollten dann aber weiterhin kühl aufbewahrt werden. Sie werden bei Raumtemperatur zwar weich, aber halten trotz allem ihre Konsistenz.

Variante:
Bei normalen Choco-Crossies werden die Oreo-Kekse bei mir nur durch Kokosflocken ersetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.