Bewertung
(108) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
108 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.12.2014
gespeichert: 2.893 (3)*
gedruckt: 9.496 (14)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
18.070 Beiträge (ø4,7/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Kürbis(se) (Butternut)
400 g Spinat, frisch
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, 1 cm oder mehr, nach Geschmack
Chili, frisch oder Flocken, Menge nach Schärfe und Geschmack
2 TL Curry, Menge nach Schärfe und Geschmack
 etwas Kreuzkümmel
2 EL Öl, neutral
200 ml Kokosmilch
200 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
 etwas Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Den Spinat waschen und die dicken Stängel entfernen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und reiben. Die Chilischote entkernen und fein würfeln.

Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Curry, Ingwer, Chili und Kreuzkümmel zugeben und anschwitzen, dann die Kürbiswürfel zugeben. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und ca. zehn Minuten köcheln lassen, bis der Kürbis fast gar ist.

Kokosmilch und Spinat unterheben und erhitzen. Der Spinat soll nur eben zusammenfallen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.