Bewertung
(26) Ø4,07
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
26 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.12.2004
gespeichert: 1.674 (0)*
gedruckt: 6.519 (12)*
verschickt: 141 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.08.2001
19.618 Beiträge (ø3,27/Tag)

Zutaten

75 ml Sekt oder Weißwein
60 ml Zitronensaft
110 g Zucker
Ei(er), davon das Eigelb
3 Blatt Gelatine
Ei(er), davon das Eiweiß
120 g Sahne
300 g Himbeeren, evtl. auch tiefgekühlt
75 g Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Sekt, Zitronensaft, 60 g Zucker und Eigelb unter Rühren aufkochen lassen und vom Herd nehmen. Durch ein Sieb in eine Schüssel abgießen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und in die Zitronenmasse rühren.
Das Eiweiß mit 25 g Zucker zu einem cremigen, festen Schnee schlagen. Die Sahne mit dem restlichen Zucker steif schlagen.
Das Eiweiß unter die warme Zitronenmasse heben und noch ein wenig auskühlen lassen, dann sie Sahne unterziehen.
Himbeersauce:
Die Zutaten in einem Topf erhitzen und köcheln lassen. Durch ein Sieb streichen – kühl stellen.