Vegane Haselnussplätzchen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ohne Ei, Milch oder andere tierische Produkte

Durchschnittliche Bewertung: 2.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.12.2014



Zutaten

für
75 g Mehl
50 g Haselnüsse, gemahlen
30 g Zucker
3 EL Sojamehl + 7 EL Wasser oder Ei-Ersatzpulver nach Gebrauchsanleitung
2 TL, gestr. Weinsteinbackpulver
2 TL Zimtpulver
1 Prise(n) Salz
25 g Margarine, vegane
Haselnüsse, geröstete gehackte

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Alle Zutaten außer den gehackten Haselnüssen in einer Schüssel miteinander verrühren. Den Teig gründlich durchkneten. Falls der Teig zu klebrig ist, noch etwas Mehl dazu geben.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche ca. 2 mm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher ausstechen. Jedes Plätzchen mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Die Nüsse gut eindrücken.

Bei 180 Grad Umluft ca. 10 Minuten backen. Die Plätzchen sollen nicht zu dunkel werden.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.