Blueberry Cheesecake


Rezept speichern  Speichern

Blaubeer-Käsekuchen mit knusprigen Keksen und süßer Quarkmasse, für eine 28er Springform

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 01.12.2018



Zutaten

für
200 g Butterkeks(e)
75 g Butter, flüssig, evtl. etwas mehr
500 g Magerquark
250 ml Sahne
150 g Zucker
3 Ei(er)
2 EL Vanillepuddingpulver
300 g Blaubeeren, frisch oder tK
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten
Die Kekse in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Danach die zerkleinerten Kekse in eine Schüssel geben und mit der flüssigen Butter gut vermischen. Die Bodenmasse in einer gefetteten 28er Springform verteilen und gut andrücken.

Den Boden 5 - 10 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze (ca. 160 °C Umluft) im Backofen vorbacken.

In der Zwischenzeit den Quark mit der Sahne cremig rühren und dann Zucker, Eier und Puddingpulver untermischen.

Die Hälfte der Quarkmasse auf den Keksboden streichen und 3/4 der Blaubeeren darauf verteilen. Das restliche Quarkgemisch daraufgeben und mit den übrigen Beeren dekorieren.

Den Kuchen ca. 50 Minuten bei 180 °C Ober-/Unterhitze backen.

Gut auskühlen lassen. Schmeckt am besten, wenn er über Nacht im Kühlschrank ruhen konnte.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

lissa

Super Rezept, wir waren total begeistert.

27.05.2019 09:36
Antworten