Backen
Kuchen
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Käsekuchen vom Feinsten

für 16 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4.66
bei 654 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 15.12.2004



Zutaten

für
200 g Mehl
325 g Zucker
75 g Butter
4 Ei(er)
1 TL Backpulver
etwas Salz
Fett, für die Form
1 kg Magerquark
1 ½ Pck. Vanillepuddingpulver
1 Pck. Vanillezucker
½ Zitrone(n), Saft davon oder 5 Trpf. Zitronenaroma
150 ml Sonnenblumenöl
½ Liter Milch
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 40 Minuten Kalorien pro Portion ca. 340 kcal
Zubereitung des Mürbteigs:
Mehl, 75 g Zucker, Butter in Flöckchen, 1 Ei, Backpulver und Salz verkneten. Ich stelle den Teig nicht kühl, sondern gebe ihn gleich auf eine mit Backpapier ausgelegte Springform (28 cm Durchmesser). Etwas Rand drücke ich an der Seite an.

Zubereitung der Quarkmasse:
3 Eier trennen, Quark, 150 g Zucker, Puddingpulver, Eigelb, Aroma, Vanillezucker, Zitronensaft (oder 5 Trpf. Zitronenaroma) und Öl verrühren. Unter Rühren Milch in kleinen Mengen zugeben, bis eine dünnflüssige Masse entsteht.

Die Masse auf den Teig in die Form geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 45 - 50 Minuten backen.

Eiweiß steif schlagen. 100 g Zucker dabei einrieseln lassen. Baiser auf den noch warmen Kuchen streichen. Bei 175 °C (Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) weitere 20 Minuten backen.

Kuchen nach dem Auskühlen in 16 Stücke schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aimy331

Hallo was sind die kleinen goldenen Tropfen oben drauf ? Lg carina

31.05.2019 08:29
Antworten
Hobbybäckerin2711

Die bilden sich beim Abkühlen von allein durch den Zucker in der Baisermasse.

06.09.2019 12:27
Antworten
Dani5153

Habe diesen Käsekuchen schon mehrmals gemacht, und jedes Mal waren alle begeistert, vielen. super Rezept

04.05.2019 11:16
Antworten
Schlemmer-Backniete

Ein rundum stimmiges Käsekuchen Rezept! 😃... 5***** dafür

07.04.2019 14:44
Antworten
JeeyJeey

Ich kann gar nicht sagen, wie oft ich diesen Kuchen schon gebacken habe. Jeden Falls so oft, dass ich das Rezept auswendig kenne...und ich muss ihn immer wieder backen, da meine Kinder sich nur noch diesen wünschen 😋 Bombe 5☆ und mehr!!!!

02.02.2019 16:19
Antworten
milka58

Hallo tumeid, superlecker Dein Kuchen, habe ihn zum 80. Geburtstag meines Vaters gebacken und er ist sehr gut angekommen. Habe statt 1 kg Magerquark die Hälfte Sahnequark genommen, das war noch besser. LG Jutta

14.11.2005 18:54
Antworten
baumannsusi

Hallo Tumeid, Kompliment :-) Dein Käsekuchen ist ein Gedicht . Danke für das Retept. LG Susi

30.07.2005 15:33
Antworten
Regina223

Hallo tumeid, dein Rezept ist wirklich superklasse. Obwohl ich nicht unbedingt die Superbäckerin bin, ist er sehr gelungen und hat fantastisch geschmeckt. Danke und LG Regina

10.06.2005 16:10
Antworten
genovefa56

ganz lecker,mmmmmmmmmmmm...... LG Grete

21.05.2005 16:38
Antworten
persermieze

Hallo Tumeid, Danke für das köstliche Rezept! Ich hatte so einen Kuchen von einer Kollegin bekommen und es war so gut, dass ich das Rezept gerne gehabt hätte. Sie sagte mit bedauern, dass es ein Familienrezept wäre und sie es mir nicht geben könne. Nun habe ich es doch!!! Es ist ein muß für jeden Käsekuchenfan!!! Es ist ein Gedicht! Meine Leute sind auch sehr begeistert. LG Persermieze

26.01.2005 11:58
Antworten