Schokokuchen mit Nussmus und Chili


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für eine Kastenbackform

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 22.12.2014



Zutaten

für
200 g Schokolade, 85% Kakaoanteil
150 g Butter
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Chilipulver
3 EL, gehäuft Mus (Back-Nussmus)
4 Ei(er)
120 g Rohrzucker
2 EL, gehäuft Dinkelmehl
50 g Mandel(n), gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Schokolade mit der Butter schmelzen, Salz, Chili und Back-Nussmus dazugeben und alles vermischen.
Eier trennen. Eigelb und Zucker schaumig rühren, Eiweiß zu Schnee schlagen.
Die Eigelb-Zucker-Mischung unter die Schokoladenmasse rühren, dann das Mehl und die Mandeln zugeben. Zum Schluss den Eischnee unterheben.

Teig in eine gefettete Kastenform geben. Auf mittlerer Schiene 20 Min. bei 220° im vorgeheiztem Backofen backen.
Der Kuchen ist innen noch etwas flüssig.

Das Nussmus, das ich verwende, ist ein Back-Kuchen-Mus aus dem Bio-Markt.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.