Backen
einfach
Kekse
Schnell
Weihnachten
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schoko-Berberitzen-Cookie

Praktisch als Backmischung zum Verschenken

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 05.02.2015



Zutaten

für
100 ml Walnussöl
100 g Mehl
75 g Rohrzucker
½ Pck. Backpulver
2 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Natron
1 EL Backkakao
75 g Zartbitterschokolade, grob gehackt
4 EL Berberitzen, getrocknet

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Zum "Sofort Backen": Den Ofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel vermengen, das Öl dazugeben und verrühren.
Mit einem Esslöffel 9 Portionen abmessen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und leicht platt drücken. Ca. 10 min. backen.



Als Backmischung zum Verschenken: Die trockenen Zutaten in eine 500 ml Flasche, Einmachglas oder was halt sonst nett aussieht und einen halben Liter fassen kann abwechselnd einschichten und anschließend dicht verschließen. Im gut sortierten Einzelhandel gibt es 100 ml Fläschchen Walnussöl schon fertig zu kaufen, die muss man nur noch nehmen und dazu stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Cookies haben mich leider nicht so überzeugt. 1. Walnussöl sollte nicht erhitzt werden. Hatte eben dann ein anderes Öl genommen 2. die Zuckermenge. 3. war das Ergebnis nach dem Backen flach und doch eher bröselig. Schade, eigentlich mag ich Kekse mit Berberitzen sehr gern LG patty

06.08.2018 16:30
Antworten