Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2014
gespeichert: 22 (0)*
gedruckt: 483 (17)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 ml Sahne
1 Prise(n) Salz
1/4  Vanilleschote(n), das Mark davon
40 g Kuvertüre, (Vollmilch-), gehackte
  Außerdem:
Ei(er)
185 g Zucker
1 Prisen Salz
1 Prise(n) Zimtpulver
1/4  Vanilleschote(n), das Mark davon
50 g Löffelbiskuits, fein gemahlene Brösel davon
140 g Walnüsse
4 TL Sonnenblumenöl
35 g Butter, geschmolzene
  Vollmilchschokolade, geraspelt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 3 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Schokoladensahne:
Die Sahne mit der Prise Salz und dem Vanillemark in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Topf vom Herd ziehen und die Kuvertüre in der Sahne auflösen. Schokoladensahne abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen.

Für den Walnussboden:
Backofen 180 Grad vorheizen.
Eier, Zucker, Salz, Zimt und Vanillemark schaumig schlagen, bis sich der Zucker gelöst und die Masse Stand hat. Biskuitbrösel und Walnüsse mischen und behutsam unterziehen. Öl und geschmolzene Butter (nicht heiß!) unterrühren. Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Walnussmasse einfüllen und 20 min. backen. Den Boden auskühlen lassen.

Schokoladensahne schaumig schlagen und auf den ausgekühlten Walnussboden streichen. Die Torte 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen. Vorsichtig aus Form lösen und mit Vollmilchschokoladenraspeln großzügig bestreuen.
Sofort servieren!