Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.12.2014
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 59 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
50 g Haselnüsse, gemahlene
4 Blatt Gelatine
250 ml Milch
1 Pck. Vanillezucker
Eigelb
20 ml Likör, (Haselnuss-)
40 g Zucker
100 g Püree, (Kürbis-)
100 g Sahne
Eiweiß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gemahlene Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch mit Vanillezucker erhitzen. Eigelbe mit Likör und Zucker über dem heißen Wasserbad schaumig schlagen. Vanillemilch unter stetigem Rühren unterziehen, Nüsse zufügen und so lange weiter schlagen, bis die Masse zu binden beginnt. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Die Creme danach im Eiswasserbad kalt schlagen, das Kürbispüree unterheben.

Sobald die Creme geliert, die Sahne steif schlagen und das Eiweiß sehr steif schlagen (getrennt voneinander) dann unterheben. Die Mousse in dekorative Gläser füllen und 1 Stunde kalt stellen. Nach Wunsch mit Sahne und Nüssen garnieren und servieren.