Backen
Herbst
Kekse
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schokoladen-Nougat-Kekse

Für ca. 40 gefüllte Kekse

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 06.02.2015



Zutaten

für

Für den Teig:

300 g Mehl
2 EL Aufstrich (Schokoladencreme)
½ TL Ingwerpulver
½ TL Kardamompulver
1 EL Backkakao
30 g Rohrzucker
2 Prise(n) Salz
1 kl. Flasche/n Rumaroma
110 g Margarine
50 ml Kondensmilch, je nach Mehlsorte mehr bzw. weniger
½ TL Backpulver

Für die Füllung:

1 EL Kirschkonfitüre oder andere Fruchtsorte
1 Rippe/n Zartbitterkuvertüre
½ Pck. Nougat, schnittfest, etwa 100 g
1 Schuss Kondensmilch, ca. 5 ml

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Rumaroma, Rohrzucker, Schokoladencreme, Salz, Kondensmilch sowie das Backpulver in eine Rührschüssel geben und solange rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Das dauert ca. 5 Minuten, wer kann lässt sich von einer Küchenmaschine helfen. Dann die Margarine zufügen und schaumig schlagen. Nun das Mehl mit dem Backkakao, Ingwer und Kardamom mischen und in 100 g – Schritten zufügen. Wenn alles gut verknetet ist, den Teig in ein Klarsichtfolie wickeln.
Den Teig mindesten 30 min. kühlen, dann lässt er sich leicht verarbeiten.

Nun den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche mindestens 0,5 - 1 cm dick ausrollen, mit einem Ausstecher nach Wahl (bei mir war es ein quadratischer Blumenausstecher) nun 80 Kekse ausstechen und auf die Backbleche verteilen.

Je größer die Kekse, desto weniger Bleche werden gebraucht. Die Kekse nun 15 - 20 Minuten im auf 180 ºC Unter-/Oberhitze (Umluft 160 ºC) vorgeheizten Ofen goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Füllung:
Währenddessen das Nougat mit der Kuvertüre in einem Wasserbad schmelzen, dann die Marmelade zugeben und mit der Kondensmilch glatt rühren.

Nun auf jede zweite Blume etwa 1 Teelöffel Schoko-Nougatmasse geben, einen weiteren Keks darauflegen und leicht zusammendrücken. Soalle Kekse verarbeiten. Die Schoko-Nougatmasse fest werden lassen (dauert ca. 30 min), dann die Kekse in einer luftdichten Dose aufbewahren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.