Salat
Fleisch
Gemüse
Vorspeise
kalt
einfach
kalorienarm
fettarm
Braten
Snack
Früchte
Frucht
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Fruchtiger Salat mit gebratenem Hähnchen, Mandarinen und Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 03.02.2015 504 kcal



Zutaten

für
1 kl. Kopf Radicchio
1 kl. Bund Feldsalat
1 kl. Bund Friséesalat
2 große Tomate(n)
50 g Nüsse (Cashew-Erdnuss-Mix)
350 g Hähnchenbrustfilet(s)
150 g Mandarine(n)
100 ml Dressing (French Dressing
etwas Curry
4 EL Honig

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Radicchio, Feldsalat, Frisée und Tomaten waschen. Die Zutaten, bis auf die Tomaten, in daumengroße Stücke schneiden.

Etwas Öl in der Pfanne erhitzen, bis es anfängt leicht zu knistern. Das Hähnchenbrustfilet in kleine Streifen schneiden. Die Nussmischung in die Pfanne geben und goldbraun anrösten. Mit einer Prise Salz bestreuen. Das Fleisch dazugeben und braten, bis es kurz davor ist, eine leicht goldene Farbe zu bekommen. Zwischendurch mit 1 - 4 Esslöffeln Curry bestreuen und den Honig über Fleisch und Nüsse geben. Die Pfanne von der Herdplatte nehmen und 1 - 2 Minuten abkühlen lassen.

Den Salat anrichten. Radicchio, Feldsalat und Frisée als unterste Schicht auf die Teller geben. Darauf Tomaten und Mandarinen verteilen und darauf Fleisch und Nüsse geben. Mit etwas Dressing beträufeln und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.