Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 16.12.2014
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 438 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.02.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Kürbis(se), (Hokkaido), ca. 750 g
Zwiebel(n)
1 Bund Suppengrün
Kartoffel(n)
1 Liter Brühe
1 TL Currypulver
1 TL Kreuzkümmel
1 Becher Schmand, oder Creme legere
 etwas Salz und Pfeffer
 Spritzer Zitronensaft
500 g Hackfleisch, vom Rind
 etwas Paprikapulver
 etwas Cayennepfeffer
1 Bund Lauchzwiebel(n)
 etwas Kürbiskernöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kürbis halbieren, von den Kernen befreien und sehr grob würfeln. Das Suppengrün, Kartoffeln und Zwiebeln würfeln. Die Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Das Suppengrün dazugeben und kurz anrösten. Mit der Brühe ablöschen und das Kürbisfleisch mit den Gewürzen dazugeben und 20 Min. bei mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Kürbisfleisch weich ist.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch scharf anbraten, mit Paprika, Cayennepfeffer und Salz würzen. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und zu dem Hackfleisch geben und kurz weich werden lassen. Das Gemüse fein pürieren, Schmand unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die Suppe in Teller oder Schüsseln verteilen und die Hack-Lauch Mischung oben aufgeben, mit ein paar Tropfen Kürbiskernöl garnieren.