Weihnachtliche Cake Pops


Rezept speichern  Speichern

Mit Christstollen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

90 Min. simpel 03.02.2015



Zutaten

für
300 g Stollen
60 g Butter, weiche
70 g Puderzucker
140 g Doppelrahmfrischkäse
200 g Schokoglasur, ersatzweise Kurvertüre
n. B. Zuckerstreusel, bunt, Kokosflocken, Krokant, usw...

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Ruhezeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 15 Minuten
Den Stollen in einer Schüssel fein zerkrümeln.

Für die Frischkäsecreme Butter, Puderzucker und Frischkäse in eine Rührschüssel geben und mit dem Rührgerät ca. 3 Min. gründlich verrühren.

Mit einem Löffel nach und nach so viel Frischkäsecreme unter die Stollenbrösel rühren, bis die Masse gut formbar ist. Sie darf aber nicht zu feucht sein und beim Formen nicht an den Händen kleben. Von der Masse 18 Portionen abstechen und rund formen, ca. 30 g pro Kugel. Die Bällchen 30 Min. kühlen.

Die Lolliestäbchen nacheinander ca. 1 cm tief in die Kuvertüre/Schokoladenglasur tauchen und in die Bällchen stecken. Auf einen Teller setzen und nochmals 15 Min. kühlen.

Die Kuvertüre/Schokoladenglasur bei Bedarf wieder erwärmen. Einen Cake-Pop leicht schräg eintauchen und durch Drehen mit Kuvertüre überziehen. Überschüssige Kuvertüre/Schokoladenglasur durch Klopfen am Schüsselrand abschütteln. Dabei den Cake-Pop drehen, damit sich keine Nasen bilden. Nach Belieben mit Zuckerdekor verzieren und trocknen lassen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.