Bewertung
(13) Ø3,93
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
13 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.12.2004
gespeichert: 184 (0)*
gedruckt: 3.045 (6)*
verschickt: 59 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.04.2002
281 Beiträge (ø0,04/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Liter Sahne
50 g Zucker
14  Eigelb, (das ist kein Schreibfehler)
Vanilleschote(n), (optional), das Mark

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eigelb mit dem Zucker so lange schlagen, bis die Masse weiß wird. Nun die Sahne untergeben. Aber nicht zu schnell rühren.

Nun die Masse in Crème Brûlée-Schälchen füllen und in einem Wasserbad im Ofen bei 120 °C kochen lassen. Das Stocken der Masse dauert ca. 1 Stunde (es kommt darauf an, was für ein Ofen und gefüllt die Schälchen sind).
Nun zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Kurz vor dem Servieren die Schälchen aus dem Kühlschrank holen und mit einer Mischung (1:1) aus Rohrzucker und normalen Zucker bestreuen.
Jetzt wird der Zucker mit einem Bunsenbrenner karamellisiert (Achtung, dass der Zucker nicht schwarz wird! Er soll nur braun werden).
Sofort servieren!!!!